IKP-movie

   Erklärfilme

  

 

Erklärfilme

Kunstdidaktisches und kunstgeschichtliches Bezugswissen im Filmformat – kreativ, witzig, intelligent zusammengefasst, unterhaltsam – der schnelle Einstieg in Lernprozesse

 

Anschauliches Erklären von komplexen Sachverhalten gehört zu den Grundanliegen der Integralen Kunstpädagogik. Im Dialog von Texten und Bildern kann in komprimierter Form Wissen vermittelt und dessen nachhaltige Wirkung gesichert werden, da die Bilder als zentrale Gedächtnisstütze in Lernprozessen fungieren. Unter dem Label IKP-movie werden auf dieser Webseite wichtige fachdidaktische Methoden, Verfahren kunstwissenschaftlicher Werk- und Bildanalysen sowie Zugänge zu herausragenden Kunstwerken und Kunstschaffenden in Form kurzen Erklärfilmen (Common-Crafts-Videos) veranschaulicht. Diese Videos dienen der Ergänzung und Erweiterung der auf dieser Webseite in verschiedenen Texten angebotenen Inhalte. Sie sollen aber zugleich den Lehrenden der Fächer Kunst, bildnerische Erziehung und Gestalten Anregungen für eine neue Form der Wissenskommunikation geben, um die Lernkultur in diesen Fächern und im gegenwärtigen Schulsystem nachhaltig zu verbessern.

 

Diese Webseite ist ein Angebot des Bereichs Gestalten an Grund- und Förderschulen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Das Angebot wird gefördert durch die Philosophische Fakultät III. Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
und das Zentrum für Lehrerbildung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

IMPRESSUM